Wenn deine Welt zu klein ist - Otherland Berlin

Becky Chambers, Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten

Geschrieben am | von Wolf (0) | Lesetipp, Science Fiction, Von Wolf

Becky Chambers, Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten

“Nettes Buch”, sagte unser Otherland-Stammkunde und Freund Rene ,und Inci aus dem Otherland-Team kann gar nix mit dem Buch anfangen. Na, wenn das keine Motivation für mich ist, Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten zu lesen.
Gesagt, getan, und ich muss Rene zustimmen und kann Inci verstehen: Chambers hat ein SF-Buch geschrieben, dass es jedem, auch nicht SF-lern leicht macht, es zu lesen und zu mögen. Irgendwo zwischen Star Trek, The Expanse und der Big Bang Theory. Klingt verwirrend? Nun, ist ganz einfach erklärt: in einer weit entfernten Zukunft ist die Menschheit Teil eines Galaktischen Föderationsverbandes aus ziemlich unterschiedlichen Rassen und einr ziemlich unbedeutende Minderheit. Die Crew des Raumschiffs Wayfarer besteht aus Freelancern, die Wumlöcher von Planet zu Planet installieren. Und die Crew ist alien-ethnisch bunt gemischt, jede(r) mit eigener Geschichte und kulturellem Hintergrund. Neben der Hauptstory steht damit der WG-Charakter, also das tägliche Zusammenleben der Besatzung, im Vordergrund. Und das ist superunterhaltsam ohne dumm oder platt zu sein. Klappt prima und liest sich weg wie nix.
Interessante Zusatzgeschichte: Chambers wollte das Buch neben ihrem Freelance-Job schreiben, das klappte aber mit ihrem Lebensunterhalt nicht, und so hat sie es als Crowdfunding-Projekt ins Netz gesetzt. Und wurde finanziert. Folgeprojekt A Closed and Common Orbit ist auf englisch schon raus und bei uns im Otherland zu kriegen. Hier noch Becky Chambers Website.

Becky Chambers, Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten, fischer-tor  Euro 9,99

Im Otherland per E-Mail bestellen

Zurück


Einen Kommentar schreiben

Über Otherland

Das Otherland ist nicht nur eine Buchhandlung, sondern auch die Verwirklichung eines Traums, denn: Wir lieben Bücher. Wir haben eine Schwäche für phantastische Literatur in all ihren Spielarten. Wir schwärmen leidenschaftlich von den Autoren, die wir schätzen. Und wir möchten unsere Leidenschaft an unsere Kunden weitergeben.

Wir sind hier

Neues Logo 2016+

Neues Logo