Wenn deine Welt zu klein ist - Otherland Berlin

Die Lovecraft-Dröhnung

Geschrieben am | von Jakob (0) | Autoren, Horror, Lesetipp, Von Jakob

Zwei ungeheure Schinken für Lovecraft-Liebhaber sind in den letzten Wochen bei uns eingetroffen. Zum einen H.P. Lovecraft: Das Werk, herausgegeben von Leslie S. Klinger, zum anderen der erste Band von S.T. Joshis Lovecraft-Biographie Leben und Werk.

Das Werk beginnt mit einer Einführung von Comic-Großmeister Alan Moore (Watchmen), die Lovecraft als Phantastik-Autor würdigt, der trotz seines abgeschiedenen Lebenswandels und seines kruden Weltbilds ein genaues Barometer amerikanischer Befindlichkeiten seiner Zeit war. Daran schließt sich ein mit über fünfzig Seiten sehr umfangreiches biographisches Vorwort von Leslie S. Klinger an. Was darauf folgt, ist ein veritables Best-of-Lovecraft; nicht das Gesamtwerk, aber Kerngeschichten wie Cthulhus Ruf, Der silberne Schlüssel, Die Farbe aus dem All, Träume im Hexenhaus und natürlich An den Bergen des Wahnsinns. Die Neuübersetzung haben Andreas Fliedner und Alexander Pechmann besorgt, und mein erster Eindruck ist erwartungsgemäß positiv. Jedem Text ist eine kurze Einleitung zur Veröffentlichungsgeschichte vorangestellt. Neben dem Text verlaufen farbig abgesetzte Randspalten mit Anmerkungen, und die Ausgabe ist reich bebildert, sowohl mit Covern und Illustrationen alter und neuer Ausgaben als auch mit historischem Material, Skizzen von Lovecraft selbst, Fotos aus Filmadaptionen ... die ganze Bandbreite eben. Der großformatige Hardcover ist bei Fischer TOR erschienen, kostet schlappe 68 Euro und ist jeden Cent wert.

Wer auf der biographischen Ebene noch tiefer ins Thema Lovecraft eintauchen will, für den gibt es S.T. Joshis Lovecraft-Biographie. Joshi dürfte der größte lebende Lovecraft-Experte sein, und seine Biographie zeichnet erstaunlich fesselnd das widersprüchliche Bild eines Sonderlings, ideologisch oftmals verbohrt, gesundheitlich fast immer angeschlagen, zugleich aber jemand, der sich vor allem in seinen Briefen humorvoll, hilfsbereit und klug zeigte. Erschienen ist das Bush als Hardcover bei Golkonda, und kostet 39,90 Euro.

Alle empfohlenen Titel können per E-Mail oder - während unserer Öffnungszeiten - telefonisch im Otherland bestellt werden. Innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Zurück


Einen Kommentar schreiben

Über Otherland

Das Otherland ist nicht nur eine Buchhandlung, sondern auch die Verwirklichung eines Traums, denn: Wir lieben Bücher. Wir haben eine Schwäche für phantastische Literatur in all ihren Spielarten. Wir schwärmen leidenschaftlich von den Autoren, die wir schätzen. Und wir möchten unsere Leidenschaft an unsere Kunden weitergeben.

Wir sind hier

Neues Logo 2016+

Neues Logo