Wenn deine Welt zu klein ist - Otherland Berlin

Otherland Web-Magazin (zum Archiv unserer Lesetipps)

September 2015

A Stranger in Olondria Fantasy, Lesetipp, Von Jasper

Wohlschmeckende Sätze

Jasper Nicolaisen liest A Stranger in Olondria von Sofia Samatar

Auf dem Klappentext dieses in Deutschland -- trotz Auszeichnung mit dem World Fantasy Award -- kaum beachteten Buches wird mit Vergleichen zu Ursula Le Guin und Gene Wolfe geworben.
In diesem Fall ist das einmal nicht zu hoch gegriffen, denn Sofia Samatars Erstlingsgroman ist tatsächlich ein Buch, wie es in der Fantasy, ach was, in der Literatur, nur alle Jahre, Jahrzehnte einmal vorkommt.

| von Jasper | (0) | Weiterlesen …
Cover Lesetipp, Science Fiction, Von Charleen

Mit Außerirdischer Unterstützung Mensch-Sein lernen

Charleen liest Matt Haigs Ich und die Menschen

Wie wir wohl von außen wirken? Würde eine andere Spezies uns schön finden? Sind wir intelligent, und was überhaupt macht uns eigentlich typisch menschlich? Jeder von uns, der dann und wann darüber nachdenkt, was uns als Menschen voneinander unterscheidet, sollte unbedingt zu Matt Haigs “Ich und die Menschen” greifen.

 

Cover Lesetipp, Science Fiction, Von Jakob

Kalt, warm und größenwahnsinnig

Jakob liest Cixin Lius The Dark Forest

Kürzlich habe ich erfahren, dass Cixin Lius Three-Body Problem-Reihe eigentlich ein Fix-Up ist, d.h., dass das chinesische Original ursprünglich in Form einer Reihe von Erzählungen in SF-Magazinen erschien – eine ehrwürdige Tradition übrigens, waren doch auch Isaac Asimovs erste Foundation-Romane solche Fix-Ups.

Das passt mir ganz gut in den Kram, weil es nämlich einen wunderbaren Vorwand dafür liefert, diesen Artikel zum zweiten Band der Reihe, The Dark Forest, in ähnlicher Weise anzugehen. Hier also meine zusammengetackerten Gedankenfetzen, die als Ganzes sicher nicht so schön und sinnfällig sind wie das Buch selbst, aber vielleicht geeignet sind, zu vermitteln, was an diesem Buch so schön und sinnfällig ist.

Cover Fantasy, Lesetipp, Von Charleen

Von Wechselbälgern und Killer-Einhörnern

Charleen liest Ben Aaronovitchs Fingerhutsommer

Mit seiner Reihe um den Zauberlehrling und Police Constable Peter Grant beweist Ben Aaronovitch nun auch im fünften Band, dass die britische Urban Fantasy alles andere als tot ist.

Über Otherland

Das Otherland ist nicht nur eine Buchhandlung, sondern auch die Verwirklichung eines Traums, denn: Wir lieben Bücher. Wir haben eine Schwäche für phantastische Literatur in all ihren Spielarten. Wir schwärmen leidenschaftlich von den Autoren, die wir schätzen. Und wir möchten unsere Leidenschaft an unsere Kunden weitergeben.

Wir sind hier

Neues Logo 2016+

Neues Logo