Wenn deine Welt zu klein ist - Otherland Berlin

Neue englischsprachige SF

Geschrieben am | (1)

Spannende neue Titel frisch aus den USA, heute ausgepackt!

Das ganz große neue SF-Werk könnte Ada Palmers Too Like the Lightning sein. Der erste Roman einer Historikerin, die vor allem zur Renaissance arbeitet, ist im 25. Jahrhundert angesiedelt und geht um einen verurteilten Kriminellen, der ganz, wie es üblich ist, als Wiedergutmachung für seine Vergehen durch die Welt zieht und Menschen hilft. Dabei arbeitet er als Sensayer, als jemand, der den Menschen in einer Welt, in der Religion verboten ist, spirituell zur Seite steht. Ada Plamer verfremdet das SF-Setting durch eine altermtümliche Sprache, die sich, glaubt man den einleitenden Worten, logisch aus der Erzählerperspektive ergibt ... na, ich bin mal gespannt. Das Ganze mutet experimenteller und faszinierender an, als ich es in der Kürze darstellen kann, eventuell nicht weniger als der Versuch, die Ideengeschichte der Aufklärung als Roman weiterzuschreiben.

Daneben liegt Robert Charles Wilsons The Affinities, ein Roman um soziale Netzwerke als neue wichtigste politische Einheit der Welt. Hmm, der letzte Wilson, Burning Paradise, hat mich kaltgelassen, aber die davor haben mir eigentlich alle gut bis hervorragend gefallen. Mal sehen, ob ich ihm verzeihe und es mit The Affinities probiere.

Lavie Tidhars Central Station ist ein Mosaikroman, der bereits teilweise in SF-Magazinen veröffentlicht wurde. Eine Raumstation ist in Tel Aviv verankert, zu seinen Füßen brodelt ein kultureller Hexenkessel. Von Tidhar erwarte ich bei so einer Prämisse SF-Nostalgie, die ebenso poetisch wie knallhart auf einen neuen Stand gebracht wird.

Und mit Carolin Yves Gilmans Dark Orbit liegt schließlich ein hochgelobter Social-Fiction-Roman, der bei uns im Hardcover bereits ein kleiner Dauerseller war, nun im Paperback vor!

Telefonisch oder per E-Mail im Otherland bestellen.

Zurück


Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Alex |

Hallo, ihr hattet für die verschiedenen Genres Top 100 Listen auf der alten Webseite, sind die für immer im Nirvana? Da hab ich immer gerne mal drauf geschaut, war quasi eine Art To-Do-Liste. Könntet ihr die nicht wieder herauskramen?

Über Otherland

Das Otherland ist nicht nur eine Buchhandlung, sondern auch die Verwirklichung eines Traums, denn: Wir lieben Bücher. Wir haben eine Schwäche für phantastische Literatur in all ihren Spielarten. Wir schwärmen leidenschaftlich von den Autoren, die wir schätzen. Und wir möchten unsere Leidenschaft an unsere Kunden weitergeben.

Wir sind hier

Neues Logo 2016+

Neues Logo