Wenn deine Welt zu klein ist - Otherland Berlin

Das Team rund um die Fachbuchhandlung Otherland

Simon Weinert (Inhaber)
Simon Weinert

Simon Weinert, der Otherländer, der deutsche Literatur und Sprache des Mittelalters und Operngesang studiert hat, träumt vom ultimativen Sortiment an frankobelgischen Comics, besitzt selbst keine E-Books, ist immer schlecht vorbereitet zum Rollenspiel-Schnupperabend, obwohl er leidenschaftlich gerne spielt, und sorgt für Barockmusikbeschallung.

Mit Horror hat er es nicht so, sein Schwerpunkt ist die Fantasy, wobei ihn SF durchaus auch begeistern kann, und er schätzt sich glücklich, weil er in diesen Genres auch als Übersetzer tätig ist. Im Otherland sind zwei seiner eigenen Bücher (Tassilo der Mumienabrichter und Der Drache regt sich) zu haben und ein paar Kurzgeschichten (in der Anthologie Raumanzüge und Räuberpistolen).

Wolfgang Treß (Inhaber)
Wolfgang Treß

Wolfgang Tress macht gern von allem ein bisschen was und davon nix richtig: Otherland-Antiquariatsverwalter, passionierter SF-Leser, Sport-Trainer, Reiseleiter, Freier Journalist und Handwerker. Freut und wundert sich jeden Tag, dass es das Otherland gibt.

Jakob Schmidt (Inhaber)
Jakob Schmidt

Jakob Schmidt liest das Sortiment kreuz und quer durch Fantasy, SF und Horror, allerdings vorzugsweise immer erst dann, wenn das jeweilige Buch schon 2-3 Jahre alt ist und niemanden sonst mehr interessiert.

Er ist leidenschaftlicher Rollenspieler und Vater, den Rest seines Lebens betreibt er eher gelegentlich. Berufliches Sitzfleisch zeigt er als Übersetzer - so hat er unter anderem Romane von M. John Harrison und Kim Stanley Robinson ins Deutsche übertragen, und jüngst hat er Frank Herberts Klassiker "Der Wüstenplanet" für den Heyne-Verlag neu übersetzt.

Sein eigenes Buch, die Kurzgeschichtensammlung "Nichts Böses", bekommt man ganz hinten in der Gruselecke des Otherlands.

Neben dem Kernteam gibt es natürlich noch eine ganze Reihe Leute, die uns zur Seite stehen:

Charleen Figul und Inci German helfen regelmäßig bei uns aus und versorgen uns, unsere Webseite und unsere Kundinnen und Kunden mit hervorragenden Lesetipps.

Zu unserer Webseite und zu unserem Newsletter trägt Jasper Nicolaisen regelmäßig seine unvergleichlichen Texte bei.

Christian Veith kämpft bei uns gegen die Entropie und gegen unsere Neigung, ihr freien Lauf zu lassen ...

Birgit Herden und Hannes Riffel, UFO-Gründer und Otherland-Besitzer bis 2013, liefern nicht nur immer wieder Texte für unsere Webseite und unseren Newsletter, sondern stehen mit ihrer langjährigen Erfahrung als Chefs, Lektoren, Übersetzer, Journalisten und Verlagsleiter (http://golkonda-verlag.de/) auch hinter den Kulissen immer mit gutem Rat an unserer Seite.

Boris Koch, der mehr als ein Jahrzehnt im Otherland arbeitete und in diesem Zeitraum ganz nebenbei zum erfolgreichen Fantasy-, Jugendbuch und Horror-Autoren (http://www.boriskoch.de/) aufstieg. Inzwischen ist er ganz mit seiner Schriftsteller-Karriere beschäftigt, will das Otherland jedoch nicht missen und taucht häufig bei unseren Veranstaltungen auf. Wer im Otherland in einem seiner Bücher komische Krikkel findet: Das sind keine Produktionsfehler, sondern (sicher bald wertvolle) Signierungen!

Die Hammett-Krimibuchhandlung (http://www.hammett-krimis.de/) mit Christian Koch (Hammett-Owner), Robert Schekulin (Hammett-Mitarbeiter, Lektor und Otherland-Feuerwehr) und Claudia Denker ist uns eng verbunden - zwei Inseln sind schon fast ein Kontinent!

Caro Kohler, ist das kreative Gehirn hinter unserer Schaufenster-Deko - häufig kann man ihre selbstkreierten Einzelstücke aus dem Schaufenstern auch käuflich erwerben - nachfragen lohnt sich!

Gustavo Barroni ist der Gestalter unserer exklusiven Otherland-Postkarten mit Berliner SF- und Fantasy-Motiven - mehr über ihn erfahrt ihr auf seiner Website (www.gabcdraw.com).

Janik Stoffels, Webdesigner (http://srp-webservice.eu/) und Otherland-Fan der unsere Webseite gestaltet hat, sie pflegt und sich in allen Internetangelegenheiten als unser externes Gehirn betätigt und viel, viel Geduld mit uns hat!

Über Otherland

Das Otherland ist nicht nur eine Buchhandlung, sondern auch die Verwirklichung eines Traums, denn: Wir lieben Bücher. Wir haben eine Schwäche für phantastische Literatur in all ihren Spielarten. Wir schwärmen leidenschaftlich von den Autoren, die wir schätzen. Und wir möchten unsere Leidenschaft an unsere Kunden weitergeben.

Wir sind hier

Neues Logo 2016+

Neues Logo