Wenn deine Welt zu klein ist - Buchhandlung Otherland Berlin

Veranstaltungen im und vom Otherland

Jol Rosenberg - Autor*innenabend

| Otherland (Bergmannstraße 25, 10961 Berlin)

Auto*innenabend mit Jol Rosenberg

Jol Rosenberg liest sounduntermalt aus "Das Geflecht. An der Grenze" und der "Etomi-Dilogie", plaudert und beantwortet Fragen.

Jol Rosenberg schreibt psychologisch dichte Science-Fiction, die sich vor allem mit Gesellschaften und Begegnungen beschäftigen. Ens Debüt "Das Geflecht. An der Grenze" wurde für den Deutschen Science-Fiction-Preis und für den Kurd Laßwitz Preis nominiert und erzählt eine Planeten-Geschichte über Fremdheit und Begegnungen, das Ringen um Verständnis und Freundschaft.

Im Herbst 2023 erschien "Etomi. Erwachen" und im Frühjahr 2024 "Etomi. Aufbruch", eine Dilogie, die auf der Erde im 24. Jahrhundert spielt. Die Menschen leben in dieser Post-Klimawandel-Welt in Kuppelstädten, von einer KI überwacht und angeleitet. Aber sind das überhaupt noch Menschen? Und was passiert, wenn sich eine Person aufmacht und nach einem besseren Leben sucht?

Princess Ming hat zu den Texten Sounds entwickelt, die die Lesungen untermalen werden, geloopter, verfremdeter Gesang, der den Text umwebt, mit ihm spielt, zu neuen Interpretationen einlädt.

Bitte für den Abend mit einer Mail an service(at)otherland-berlin.de anmelden.

 

Otherland -- wir sehen uns in der Zukunft

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 3.

Teile uns und lass Berlin lesen  

Wo die Zukunft beginnt ...
und das Herz der Fantasy schlägt!
»... the world-famous bookshop.« − Tad Williams