Wenn deine Welt zu klein ist - Buchhandlung Otherland Berlin

Frisches aus dem Geschäft

Des Kaisers neue Kleider

| von | (Kommentare: 0)

Des Kaisers neue Kleider



Buchcover, also der Einband mit Bild, sind in der Phantastik ein schwieriges Thema. Ganz schlimm eigentlich. Vor allem bei den deutschen Übersetzungen müssen wir hin und wieder immer noch schlucken, wenn wir die Neuheiten in unsere Regale legen. Die langjährigen Leser unter Euch wird da wohl kaum noch etwas schocken, aber wer sich dem Thema Fantasy/SF/Horror als Neuling nähert, wird weiterhin von billigen Stereotypen auf den Büchern angestarrt. Dabei hat sich auch hier in den letzten Jahren etwas getan, aber eben von peinlich viel nackter Haut hin zu peinlich nichtssagend.

Umso erfreulicher war ein Gespräch mit einer Kundin, die nach einigem Stöbern in den engischen Regalen mit drei der dünnen Tor.com-Büchlein zur Kasse kam und meinte: Die kauf ich eigentlich nur wegen der Cover.

Bleibt zu hoffen, dass der Trend hin zu mutiger Kunst auf den Buchcovern der Fantastik, für die ein Verlag mal Autoren und Künstler und nicht nur Marketingabteilungen mitreden lässt, es aus den USA auch in die deutschen Verlage schafft. Und wenn zuerst auch nur die teilweise tollen Cover der Originale übernommen werden. Denn das Auge liest mit und das fängt beim Einband an.
//
Ansonsten freuen wir uns im Otherland über viele Neuheiten, die diesen Herbst in unsere Regal flattern, deutsch und englisch, Science Fiction, Horror und Fantasy drückt in unsere Auslagen und wir suchen immer verzweifelter nach Platz um euch die neuen Schätze zu zeigen. Neu sind auch drei Gesichter, die ihr nun häufiger im Otherland zu sehen bekommen werdet: Esther, Julia und Nortey greifen uns unter die Arme und helfen, Verkauf, Beratung, Versand, Corona-Regeln und alles was sonst noch getan werden muss auf die Reihe zu kriegen. Freut euch auf viele neue Ideen und Leseanregungen der drei!
//
Zuletzt noch eine vorsichtige Warnung für die kommenden Monate vor Weihnachten: das Papier wird knapp. Das ist kein Witz. Schon jetzt gibt es Lieferengpässe bei den Druckereien und die Termine der Neuerscheinungen werden verschoben, ebenso wie Nachdrucke. Wir versuchen im Otherland gegenzusteuern und unsere Lager zu füllen und empfehlen euch, eure Weihnachtsbuchkäufe früh zu planen und umzusetzen.
//
Wie immer freuen wir uns auf euren Besuch im Otherland und eure Bestellungen, viel Spaß beim Lesen und bleibt gesund.

Wolf und das Otherland-Team

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 5.

Teile uns und lass Berlin lesen  

Wo die Zukunft beginnt ...
und das Herz der Fantasy schlägt!
»... the world-famous bookshop.« − Tad Williams