Wenn deine Welt zu klein ist - Buchhandlung Otherland Berlin

Frisches aus dem Geschäft

Heute im Adventskalender: Lumpen

| von | (Kommentare: 0)

Bolano: Lumpenroman

Oft ist es eine gute Idee, statt der dicken Wälzer von Schwergewichtsautoren lieber ihre beiläufigen und irgendwie kleinen Arbeiten zu lesen. Das kann jede und jeder sofort mit der eigenen Lieblingsschwergewichtsautorin ausprobieren, und siehe da, es stimmt!

Von Bolano muss man auch nicht die 1000+ Seiten 2666 lesen, auf denen es um Gott, die Welt und so ziemlich alles, also, zentral auch Frauenmorde in Mexiko geht. Im Lumpenroman, der auf spanisch passender Una novelita lumpen, also: ein Lumpenromänchen oder schlicht: Novelle heißt, was er nämlich auch ist, also: eine sie, nämlich, eine Novelle von 100 Seitchen ... wo war ich? Diese langen Texte immer! Jedenfalls. Die Eltern sterben und zwei Geschwister bleiben allein zurück. Er arbeitet im Fitnessstudio, sie so dies und das. Freunde von ihm kommen, die sich tadellos benehmen, aber doch irgendwann den Plan fassen, dass die junge Frau sich an einen Ex-Schauspieler verkaufen soll, um dessen Tresor auszurauben. Das Buch handelt davon, wie die junge Frau dagegen ankämpft, ihre Würde, ihre Idee von Leben, sich selbst zu verlieren. Es ist vollkommen schwulstlos geschrieben, es ist todtraurig und geht ganz unspektakulär und ohne Knall und gerade darum zum Atemanhalten gut aus und es hat 100 Seitchen, die einen vor den Kopf treffen wie 100 Hammerschlägchen. Danach kann man sich jeden Horrorroman erstmal sparen. Außer den von Ror Wolf, der ein anderer Geheimtipp dieser Reihe ist.

 

Roberto Bolagno, Lumpenroman, Fischer Euro 9,99

 

Im Otherland telefonisch oder per E-Mail bestellen

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 7?

Teile uns und lass Berlin lesen  

Wo die Zukunft beginnt ...
und das Herz der Fantasy schlägt!
»... the world-famous bookshop.« − Tad Williams