Wenn deine Welt zu klein ist - Buchhandlung Otherland Berlin

Frisches aus dem Geschäft

Otherland-Adventskalender - 12. Tür

| von | (Kommentare: 0)

Roman Ehrlich
Malé
Fischer: €22
Klimaroman? Aussteiger-Homestory? Horrortrip? Mh ja, von allem ein bisschen. Aber irgendwie noch viel mehr.

Die Malediven sind am untergehen - wie in echt. Eine Gruppe Aussteiger wohnt in und watet durch die Hauptstadt Malé. Alle anderen? Ausgeflogen. Die Ratten verlassen undsoweiter. Ach ja, die sogenannten Eigentlichen gibt es noch – Soldaten, die sich auf einem umfunktionierten Kreuzfahrtschiff in der Nähe eingerichtet haben und die Aussteiger nicht nur mit Lebensmitteln, sondern auch mit der vom Zerberusbaum gewonnen Droge Luna versorgen.
Die nicht ganz anspruchslose Sprache, in der Roman Ehrlich von den Utopisten, Transzendentalisten und Brathähnchenbudenbesitzern auf Malé erzählt, ist es, die über alles andere hinausragt. Hat mich an den Stil mancher Dietmar Dath-Bücher erinnert. Toll, dass die deutsche Sprache sowas kann! Und absolut verdient für diesen Dingsbums-Preis da nominiert. [Caro]

Francine Toon
Pine
Transworld: €17 (HC), €12 (PB)
Starting on page one you’ll feel immersed in the solitary woodland of northern Scotland. Two children and a dog alone in the forest? Oh oh. But nothing happens to them… Pine is rather a mystery- than a horror-novel. But ones you’re nesting comfortably between the wonderfully written, true-to-life characters, things do start to get dicey. A very round work, a book to lose yourselve in. With a very felicitous ending – great read! [Caro]

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 3.

Teile uns und lass Berlin lesen  

Wo die Zukunft beginnt ...
und das Herz der Fantasy schlägt!
»... the world-famous bookshop.« − Tad Williams