Wenn deine Welt zu klein ist - Otherland Berlin

Die Wüste lebt!

Geschrieben am | (0)

Cover

Heute im Laden hat mich ein Buch begrüßt, zu dem ich ein in vielerlei Hinsicht sehr inniges Verhältnis habe - meine Neuübersetzung von Frank Herberts Der Wüstenplanet, die soeben bei Heyne erschienen ist ...

Als mir vor ziemlich genau einem Jahr Heyne-SF-Programmchef Sascha Mamczak die Frage stellte, ob ich Interesse hätte, dieses Buch neu ins Deutsche zu übertragen, bin ich verständlicherweise fast aus den Latschen gekippt. Glücklicherweise konnte ich mich lange genug aufrecht halten, um ein ausführliches Gespräch über diesen Roman und darüber, wie sich so eine Übersetzung angehen ließe, zu führen und schließlich ein entschiedenes, aber wohl auch etwas verängstigtes "Ja" herauszubringen. Worauf ich mich dann auch praktisch sofort an die Arbeit machen musste.

Jetzt halte ich das Buch in der Hand und bin immer noch etwas ungläubig. Den Wüstenplaneten habe ich als Teenager in der - übrigens ganz hervorragenden - Übersetzung von Ronald M. Hahn kennengelernt, und mit der von ihm entwickelten Terminologie habe ich teilweise auch bei der Neuübersetzung gearbeitet (teilweise aber auch andere Entscheidungen getroffen). Ansonsten habe ich sorgsam darauf geachtet, nur sehr selten einen Blick in seine Übersetzung zu werfen, um keinen Abgrenzungszwang bei mir aufkommen zu lassen. Es ging mir schließlich nicht darum, aus purem Selbstzweck alles radikal anders zu machen oder krampfhaft zu modernisieren. Ich wollte einfach möglichst sorgfältige, gute Arbeit leisten, um dem Klassiker gerecht zu werden, und dabei die Hilfsmittel, die einem als Übersetzer im Internetzeitalter zur Verfügung stehen, gut uns gewissenhaft nutzen. Wobei am unschätzbarsten doch immer persönlicher Rat von Angesicht zu Angesicht ist (hier muss ich noch mal Achmed Khammas für seine Hilfe bei dem Arabischen entlehnten Begriffen danken).

Ich bin jedenfalls gespannt, wie Dune-Kenner meine Arbeit bewerten ...

Frank Herbert, Der Wüstenplanet, Heyne Euro 14,99

Telefonisch oder per E-Mail im Otherland bestellen.

Zurück


Einen Kommentar schreiben

Über Otherland

Das Otherland ist nicht nur eine Buchhandlung, sondern auch die Verwirklichung eines Traums, denn: Wir lieben Bücher. Wir haben eine Schwäche für phantastische Literatur in all ihren Spielarten. Wir schwärmen leidenschaftlich von den Autoren, die wir schätzen. Und wir möchten unsere Leidenschaft an unsere Kunden weitergeben.

Wir sind hier

Neues Logo 2016+

Neues Logo